Warum gute Organisation wichtig ist

Warum gute Organisation wichtig ist

Struktur und Ordnung am Arbeitsplatz ist das A und O. Nicht nur für Sie selbst, sondern auch für Ihre Kollegen und Kolleginnen. Auch Ihr Nachfolger oder neuer Mitarbeiter wird Ihnen dafür sehr dankbar sein. Erinnern Sie sich gerne mal an Ihren ersten Arbeitstag im neuen Unternehmen zurück, die Einschulungswoche hatte gewiss eine Struktur. Egal ob Sie im Büro oder in der Küche arbeiten, in jeder Branche ist die Organisation einer der wichtigsten Bestandteile.

Überlegen Sie einmal, Sie kommen in die Arbeit und nach einer gewissen Zeit haben Sie eine Routine, was erledigen Sie gleich in der Früh und welchen Aufgaben widmen Sie sich erst gegen Ende des Arbeitstages? Also auch die Routine ist in gewisser Maßen eine Art von Organisation.

Zur Organisation gehört auch die Arbeitsteilung. Jeder Mensch hat unterschiedliche Stärken und Schwächen. Diese sollten Sie im Team erarbeiten, sodass jeder Ihrer Kollegen die passenden Aufgaben erledigen kann. Sie werden sehen, dass der Erfolg in der Arbeit sofort erkennbar ist, sei es die steigende Motivation oder die schnellere Arbeitsleistung. Effizientes Arbeiten kann so leicht sein und vor allem Spaß machen, solange man eine gewisse Organisation pflegt.

5 Tipps um in der Arbeit immer die Übersicht zu behalten:

Nehmen Sie sich ein kleines Heft oder ein A4 Blatt zur Hand und schreiben Sie darauf Ihre To Do´s für diesen Tag oder gleich für eine ganze Woche, das obliegt Ihnen. Sie werden sehen wie Ihre Aufgaben immer weniger werden, wenn Sie Ihre Liste nach und nach abarbeiten.

Die kurzen Aufgaben zuerst
Gewisse Angelegenheiten können manchmal mehrere Stunden oder sogar auch Tage dauern aber natürlich gibt es auch Aufgaben, welche nur drei Minuten oder weniger in Anspruch nehmen und mit diesen fangen Sie an.

Singletasking > Multitasking
Arbeiten Sie ordentlich und strukturiert. Hacken Sie ein To-Do nach dem anderen ab, es bringt Ihnen nicht viel wenn Sie drei Aufgaben gleichzeitig machen. Sie werden sehen Singletasking ist meist effektiver als Multitasking.

Halten Sie Ihren Arbeitsplatz sauber
Wozu haben Sie einen Papierkorb? Egal ob unter dem Schreibtisch oder in Ihrem Laptop oder PC. Benutzen Sie den auch! Lassen Sie Ihren Arbeitsplatz nicht zumüllen. Ein sauberer Arbeitsplatz ist ein produktiver Arbeitsplatz

„Das Eisenhower Prinzip“ – von US–Präsident Eisenhower

Verwenden Sie diese Abbildung als Bildschirmschoner und verschieben Sie ihre Ordner in die jeweiligen Quadrate oder zeichnen Sie diese Grafik in Ihr oben genanntes Heft und schreiben Sie Ihre To Do´s hinein.

 

„Organisation ist ein Mittel, die Kräfte des Einzelnen zu vervielfältigen.“ – Peter F. Drucker