Client:
Date:Juni 06, 2019

.net / DatenbankentwicklerIn / Backend

.NET / DatenbankentwicklerIn / Backend

Vollzeit in Wien

Unser Kunde zählt europaweit zu den TOP 100 Logistik Dienstleistungsunternehmen in zentraler und U-Bahn naher Lage in Wien und sucht zur Erweiterung seines österreichischen IT-Teams eine/einen

Ihr Aufgabengebiet beinhaltet

  • Anwendungsentwicklung mit C# und ASP.net, Webforms und MVC
  • Datenbankentwicklung mit MS SQL, MySQL sowie TFS, VS 2013, SQL 2014, jQuery, ev. BizTalk und Sharepoint
  • Entwicklung von Web-Applikationen für Kunden (C# & ASP.net, Webforms & MVC) sowie Webservices und Schnittstellen (asmx, wcf, webapi2, biztalk, …)
  • Programmierung von Webservices (SOAP, REST, Visual Studio)
  • Anforderungsanalyse, technische Konzeption und Dokumentation sowie Problemanalyse/Fehleranalyse – Support

 

Ihr Hintergrund überzeugt

  • Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in der Entwicklung von Anwendungen im Bereich .NET/C#, das umfasst ASP.NET/C# sowie Datenbankentwicklung mit MS SQL
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Web-Applikationen
  • Sehr gute Kenntnisse mit HTML5, CSS3, JS, sowie IIS, Webforms & MVC
  • Erfahrung mit Unit Tests und Software Patterns
  • Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

 

Das bietet unser Klient

  • sicheres und soziales Arbeitsumfeld
  • faires und loyales Miteinander
  • persönliche Entfaltungs- und Gestaltungsmöglichkeiten

 

Sind Sie bereit für diese spannende Tätigkeit?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (mit Angabe der Referenznummer 1030190606-2BE) über u.a. Formular. Das Gehalt liegt für diese Position bei 42.000,- (je nach Qualifikation und Absprache ist eine deutliche Überzahlung möglich.) Im Sinne des GIBG wenden wir uns an Damen und Herren.

Bewerbung .NET DatenbankentwicklerIn / Backend

Bitte verwenden Sie in der Zeile „Betreff“ folgende Referenznummer: 1030190606-2BE

Ihr Name*
E-Mail*
Betreff*
Ihre Nachricht*

Lebenslauf*
(max 4mb)

 

Bewerbungs­schreiben
(max 1500KB)


 

Sonstige Dokumente
(max 4mb)

 

Ich habe die Datenschutz-Erklärung gelesen