Teamforce Human Resources GmbH | 1050 Wien | Margaretenstrasse 72 | +43 (0) 1 8107510 | team@teamforce.at

Leitung Presse- und Medienarbeit (m/w/d, 40h, unbefristet)

GREENPEACE in Zentral- und Osteuropa beschäftigt mehr als 180 Mitarbeiter:innen in 8 Ländern und ist ein Regionalbüro der globalen, gewaltfrei und von Politik und Wirtschaft unabhängig agierenden Umweltschutzorganisation.

Zur Verstärkung der Programmabteilung von Greenpeace in Österreich suchen wir zum ehestmöglichen Einstieg eine

Leitung Presse- und Medienarbeit (m/w/d, 40h, unbefristet)

In dieser Funktion verantworten Sie die gesamte Kommunikation der Organisation in Print, Online, Radio und TV. Gemeinsam mit Ihrem Team bauen Sie öffentlichen Druck für unsere Kampagnen auf, verschaffen unseren Aktivitäten breite Präsenz und begeistern unsere Zielgruppen für unsere Themen. Sie arbeiten strategisch und treiben die langfristige Weiterentwicklung der medialen Kommunikation der Organisation voran, haben aber auch tagesaktuell die politischen Geschehnisse im Blick.

Ihr neues Aufgabengebiet:

●  Sie tragen die Gesamtverantwortung für die Presse- und Medienarbeit von Greenpeace in Österreich;

●  Sie leiten ein fünfköpfiges Team und entwickeln Mitarbeiter:innen, Team, Schnittstellen und deren Management stetig weiter;

●  In den Bereichen Print und Online verantworten Sie alle Presse-Aktivitäten unserer Organisation – sowohl die schnelle Reaktion auf tagesaktuelle Geschehnisse als auch die Inszenierung großer medialer Interventionen;

●  Sie entwickeln die Kommunikationsstrategie unserer Organisation weiter und setzen diese um, insbesondere in Hinblick auf die Digitalisierung von Medien;

●  Sie entwickeln bzw. unterstützen Ihr Team dabei, Medienstrategien, Narrative und spezifische Botschaften für unsere Kampagnen zu entwickeln;

●  Sie erstellen und geben Presseunterlagen frei, organisieren Pressekonferenzen, beantworten Medienanfragen und bereiten Interviews oder TV-Diskussionen vor;

●  Sie pflegen ausgezeichnete Kontakte zu für Greenpeace relevanten Journalist:innen, Ressortleiter:innen und Chefredakteur:innen und bauen Ihr Netzwerk stets weiter aus;

●  Sie haben Lust, mit einem professionellen, hochmotivierten Team in einem internationalen Umfeld zu arbeiten;

Das bringen Sie mit:

● Als starke, flexible und reflektierte Persönlichkeit verfügen Sie über eine Ausbildung im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Journalismus oder einen vergleichbaren Hochschulabschluss;

●  Sie blicken auf mehrjährige Berufserfahrung in politischer Kommunikation, in der Kommunikationsabteilung einer Organisation bzw. eines Unternehmens, in einer PR-Agentur oder im Journalismus zurück;

●  Sie verfügen über profunde Erfahrung in der Leitung von Teams in einem schnelllebigen Umfeld;

●  Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse der österreichischen Politik- und Medienwelt sowie ausgezeichnete Kontakte zu heimischen Journalist:innen auf Top-Ebene;

●  Sie erkennen sofort, was eine Geschichte ist und wie Sie diese punktgenau und effizient für die Medien aufbereiten, und Sie wissen, wie Sie dieses Know-How für Ihr Team explizit und reproduzierbar machen können;

●  Storytelling für Kampagnen, Print- und Online-Medien zählt zu Ihren Stärken und Sie können dieses Wissen sehr gut an andere weitergeben;

●  Idealerweise haben Sie eine Affinität für Social Media;

●  Erfahrung mit der Entwicklung und Betreuung von Eigenmedien (Podcasts, Magazin) ist

ein Plus;

●  Sie können komplizierte Sachverhalte in einer einfachen, verständlichen Sprache

vermitteln und drücken sich exzellent auf Deutsch sowie sehr gut in Englisch aus;

●  Sie beschäftigen sich mit aktuellen Entwicklungen in Politik, Klima- und Umweltschutz

und identifizieren sich mit den Zielen und Werten von Greenpeace;

Wir bieten Ihnen:

●  Die Chance, in einer der größten, dynamischsten und einflussreichsten Umweltschutzorganisationen weltweit den Unterschied auszumachen;

●  Eine spannende, verantwortungsvolle und vielfältige Leitungsrolle in einem hochmotivierten Team, das sich mit Leidenschaft und Professionalität für Umwelt und Gesellschaft einsetzt;

●  Ein Mindestgehalt von monatlich EUR 3.450,- brutto. Das tatsächliche Gehalt ist abhängig von Qualifikation und Erfahrung und richtet sich nach dem betrieblichen Gehaltsschema;

●  Ein flexibles Arbeitszeitmodell, das die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben ermöglicht, sowie die Möglichkeit zu Home Office und Mobile Office;

●  Ein umfangreiches Weiterbildungsangebot sowie eine umfassende Betreuung auf beruflicher und privater Ebene durch ein externes Mitarbeiter:innen-Programm (www.consentiv.at).

 

Die Stelle ist unbefristet. Wenn Sie diese Herausforderung anspricht, dann freuen wir uns auf Ihren Lebenslauf und Ihr Motivationsschreiben. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unser Recruitment-Portal: https://cee.jobs.greenpeace.org.

Sie wollen mehr über Greenpeace Österreich erfahren? Besuchen Sie unsere Homepage www.greenpeace.org oder folgen Sie uns auf Facebook und Instagram und informieren Sie sich über unsere aktuellen Kampagnen.

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies & Datenschutz finden Sie hier: datenschutzerklaerung.

Schließen