Teamforce Human Resources GmbH | 1050 Wien | Margaretenstrasse 72 | +43 (0) 1 8107510 | team@teamforce.at

ERP-Specialist (m/w/d)

ERP-Specialist (m/w/d)

Raum Linz / Vollzeit

teamFORCE Portfolio

Unser Kunde ist einer der führenden österreichischen Produktionsunternehmen und beliefert KundInnen in über 40 Ländern weltweit. Im Rahmen der Expansionsstrategie wird zum schnellstmöglichen Zeitpunkt Unterstützung gesucht.

 

 

Ihr Aufgabengebiet beinhaltet

  • Betreuung und Lösung von ERP-spezifischen Support-Fällen für Power- und Endbenutzer
  • Zusammenarbeit und Koordination von Support-Fällen mit dem Support Level-2 bzw. Software-Lieferanten
  • Mitarbeit in der Entwicklung des ERP-Systems (Change-Requests, Customising)
  • Mitarbeit bzw. Organisation und Realisierung von internen Schulungen
  • Planung und Durchführung von Tests
  • Funktionale Verwaltung von Schnittstellen (ohne Programmierung)
  • Aktive Mitarbeit im Versionsmanagement des ERP-Systems bzw. Updates/Upgrades

Ihr Hintergrund überzeugt

  • Abgeschlossenes Studium an der Universität oder FH (Informatik bzw. Informationstechnologie)
  • 5 Jahre Berufserfahrung im entsprechenden Aufgaben- bzw. Verantwortungsbereich
  • Kenntnisse und Erfahrungen mit Relationalen-Datenbanken (Oracle DB von Vorteil)
  • Erfahrung in der Verwendung von SQL Scripts (Abfragen oder Änderungen)
  • Gute funktionale EDV-Kenntnisse in den Bereichen Server-Client und LAN/WAN Netzwerken
  • Grundkenntnisse in Rechnungswesen und Betriebswirtschaft/Controlling
  • Erfahrung in Fragen von Geschäftsprozessen / Ablauforganisation
  • verhandlungssichere Deutschkenntnisse
  • Fähigkeit zu komplexem Denken, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Verlässlichkeit und Genauigkeit

Das bietet unser Klient

  • Kostengünstige Versorgung durch die hauseigene Küche
  • Flache Hierarchien und damit kurze und effiziente Entscheidungswege
  • Ein umfassendes, individuell abgestimmtes Entwicklungskonzept

 

Sind Sie bereit für diese spannende Tätigkeit?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (mit Angabe der Referenznummer 432320191105-1ES) über u.a. Formular. Das Gehalt liegt für diese Position bei 3.800,– (je nach Qualifikation und Absprache ist eine deutliche Überzahlung möglich.) Im Sinne des GIBG wenden wir uns an Damen und Herren.


Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies & Datenschutz finden Sie hier: datenschutzerklaerung.

Schließen