Client:
Date:April 11, 2019

Anwendungstechniker (m/w)

Anwendungstechniker (m/w)

Industrielle Messtechnik

 

Unser Klient ist ein führendes internationales Unternehmen auf dem Gebiet der Koordinatenmesstechnik mit optischen Sensoren, Röntgentomografie und Multisensorik. Diese Position wird zu Erweiterung des Teams am Standort Wien besetzt.

 

Ihr Aufgabengebiet beinhaltet:

  • Vorführung von Multisensor-Koordinatenmessgeräten
  • Lösung kundenspezifischer Messaufgaben
  • Produktpräsentation auf Messen
  • Ausbildung der Kunden in Grundlagen der Messtechnik und unserer Messsoftware
  • Anwendungstechnische Beratung der Kunden

 

Ihr Hintergrund überzeugt:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Uni/FH) in Physik oder einer technischen Fachrichtung wie zum Beispiel Automatisierungstechnik bzw. HTL mit Erfahrung in Computertomographie oder Bildverarbeitung
  • Gutes physikalisch-technisches Allgemeinwissen
  • Perfektes Deutsch und gute Englischkenntnisse
  • Offene und kommunikative Art, Neugier und Lernbereitschaft
  • Selbstständige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise

 

Das bietet unser Klient:

  • Sicherer und interessanter Arbeitsplatz in einem innovativen Geschäftsfeld
  • Umfangreiche Ausbildung in der Messtechnik
  • Mitwirkung am weiteren Aufbau des Firmenstandortes Wien mit Aufstiegsmöglichkeiten, offenes Betriebsklima
  • Regelmäßige innerbetriebliche Weiterbildung

 

Sind Sie bereit für diese spannende Tätigkeit?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (mit Angabe der Referenznummer 616720190411-1AT) über u.a. Formular. Das Gehalt liegt für diese Position ab 42.000.- (je nach Qualifikation und Absprache ist eine deutliche Überzahlung möglich.) Im Sinne des GIBG wenden wir uns an Damen und Herren.

Bewerbung Anwendungstechniker m/w

Bitte vermerken Sie in der Zeile „Betreff“ folgende Referenznummer: 616720190411-1AT

Ihr Name*
E-Mail*
Betreff*
Ihre Nachricht*

Lebenslauf*
(max 4mb)

 

Bewerbungs­schreiben
(max 1500KB)


 

Sonstige Dokumente
(max 4mb)

 

Ich habe die Datenschutz-Erklärung gelesen