teamFORCEmitclaim

 Trennungsmanagement & Outplacement

beitrag_trennungDie Auflösung eines Arbeitsverhältnisses stellt für alle Beteiligten eine schwierige Situation dar.

Wird eine Kündigung ohne entsprechender Vorbereitung und rein situativ ausgesprochen, kann es oftmals Monate dauern, bis eine Einigung erzielt wird. Manchmal dauert es sogar noch viel länger, bis in der verbleibenden Crew wieder Ruhe und Orientierung einkehrt.  Das bedeutet nicht nur verlorene Zeit und Produktivität, sondern kostet meist auch Nerven und Geld. Auch auf die Gefahr eines möglichen Imageschadens – nach innen bzw. auch nach außen – darf nicht unterschätzt werden.

Positive Trennungskultur bedeutet vor allem konstante Kommunikation. Dies ist sowohl intern als auch gegenüber Kunden, Geschäftspartnern und Lieferanten von essenzieller Bedeutung, um eine gute Reputation zu erhalten. Die wesentliche Herausforderung bei der Rationalisierung/dem Ersatz von Mitarbeitern ist es, den Trennungsprozess konsequent, menschlich, fair und transparent zu gestalten. Die betroffenen Mitarbeiter sollen trotz allem mit Respekt und Wertschätzung behandelt werden und am Arbeitsmarkt wieder „Land in Sicht“ sehen.

Wir bieten Ihnen und Ihren Mitarbeitern im Rahmen unserer Outplacement-Leistungen Unterstützung an. Dies hinsichtlich der Aufarbeitung der Trennungssituation, der persönlichen Standortbestimmung und der Eigenvermarktung durch mitarbeiterspezifische Coachings, Assessments, Bewerbungssupport u.v.m.